Home » FAQ

FAQ

Wo findet das Radrennen über Wasser 2014 statt? Achtung Stand 2014 … wird für 2016 Aktualisiert!
Gaststätte Neue Mühle, Herzebrocker Str. 298, 33334 Gütersloh
Größere Kartenansicht

Wann?
Am Samstag den 16. August, ab 12:00 Uhr, finden die Qualifikationsrennen um die 50 Startplätze statt. Am Sonntag den 17. August, ab 10:00 Uhr startet das Hauptrennen. Der genaue Zeitplan wird noch bekannt gegeben.

Was kostet die Teilnahme?
Die Teilnahme ist kostenlos!

Zahlen die Zuschauer Eintritt?
Erwachsene zahlen bitte 2 Euro, Kinder 1 Euro und alles was noch nicht 1 Meter groß ist zahlt nichts.

Parken?
Es stehen einige 100 Wiesenparkplätze zur Verfügung, das Parken kostet 1€! Die gesamten Parkgebühren fliessen in die Jugendarbeit des THW Gütersloh. Da wir bei guten Wetter mit vielen Fans rechnen dürfen, empfehlen wir den Besuch mit dem Fahrrad! Von Gütersloh aus führt ein wunderbarer Radweg an der Dalke entlang direkt zur Gaststätte “Neue Mühle“.

Wer kann beim Rennen mitmachen?
Bis auf das Mindestalter von 10 Jahren gibt es keine Einschränkungen, mitmachen kann also jeder!
Es wird in verschiedenen Altersklassen gestartet, Einräder werden extra gewertet.

Muss ich ein eigenes Fahrrad mitbringen?
Nein, wir stellen verschiedene Fahrräder zur Verfügung. Die Erfahrung zeigt allerdings das ein eigenes Rad mit dem man sich vertraut gemacht hat bessere Chancen bietet.
Für die Einradklasse können wir leider kein Leihrad anbieten.

Welche Fahrräder sind erlaubt?
Es sind alle Arten von Fahrrädern erlaubt. Umbauten sind erlaubt, sollten sich jedoch auf handelsübliche Teile beschränken. Der Veranstalter behält sich das Recht vor Umbauten, welche die Sicherheit der Teilnehmer gefährden vom Rennen auszuschließen.

Kostümierung?
Natürlich wollen wir den sportlichen Aspekt nicht vernachlässigen, aber im Vordergrund steht doch klar der Spaß! Verkleidungen sind deshalb ausdrücklich erlaubt, wenn nicht sogar erwünscht!

Pompfen?
Ein edler Kampf. Zwei gehen raus, einer kommt zurück!
Schmerz ist vergänglich, Ruhm währt ewig! Hier ein Rückblick auf 2007, Photos sagen mehr als 1000 Worte.
Die Teilnahme ist freiwillig.

Zieht die Mama übern Teich?
Diese Disziplin ist eingebunden in einen Vereinswettbewerb, mehr Info HIER.

Wo kann ich mich anmelden?
Anmeldungen sind ab ab sofort möglich. Das ausgefüllte Formular dann bitte als Fax an die 05241-211 36 49  oder persönlich bei der Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Str. 63, 33330 Gütersloh abgeben. HIER geht es zu den Anmeldungen!

Wertung?
Jeder Starter hat drei Läufe. Die beiden besten Läufe werden gewertet, der schlechteste Lauf ist das Streichergebnis. Schwerpunkt der Wertung sind die “Full Rides” (Strecke gemeistert ohne Sturz). Bei “Full Rides” wird die gemessene Zeit gewertet, sonst zählt die zurück gelegte Strecke in Metern. Haben zwei Fahrer die gleiche Anzahl an “Full Rides” entscheidet die kürzere Zeit.
Beispiel: Fahrer A hat einen Full Ride mit 23:41 Sek, sowie einen gewerteten Lauf mit 24 Metern. Fahrer B hat einen Full Ride mit 27:13 sowie einen gewerteten Lauf mit 51 Metern. Fahrer A gewinnt, da die kürzere Zeit zählt.

Was passiert mit den Einnahmen?
Das Radrennen über Wasser ist eine caritative Veranstaltung! Der gesamte Gewinn wird zweckgebunden an soziale Einrichtungen weitergeleitet.
50% des Gewinns gehen an eine überregionale Einrichtung für Kinder und Jugendliche. .25% des Gewinns wird dem Teamwettbewerb zur Verfügung gestellt, hier enscheiden die Teilnehmer welche soziale Einrichtung für Kinder und Jugendliche unterstützt wird. 25% gehen an eine entsprechende Einrichtung vor Ort. Die genaue Aufteilung findet Ihr HIER

Was sind ToyRunner?
Der Veranstalter des Radrennen über Wasser ist der Verein ToyRun4Kids e.V. dessen Mitglieder werden ToyRunner genannt.

Nicht alles beantwortet?
Unter info@radrennen-wasser.de stehen wir gerne für weitere Fragen zur Verfügung. Bitte nicht böse sein wenn die Antwort mal ein wenig Zeit braucht, das Radrennen über Wasser wird ehrenamtlich organisiert. Das OrgaTeam muss deshalb auch dem profanen Broterwerb nachgehen!

Popularity: 61% [?]

Social Communities: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MySpace
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • email
  • LinkedIn
  • Print
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • Wikio DE
  • Y!GG
  • YahooMyWeb